Glücksgefühle trotz grimmiger Kälte

Die saarländischen Crossmeisterschaften in Schmelz begannen gut für die Langläufer des TV Illingen, und sie endeten gut. Zum Auftakt gab’s einen  Rahmenwettbewerb der Altersklasse U 12, einen Lauf über 1100 Meter. Von seinen Fans frenetisch angefeuert, spurtete Florian „Flo“ Söring, von Trainer Wolfgang Weber respektvoll „der laufende Meter“ genannt,  bravourös aufs oberste Siegertreppchen. Und vier Stunden später freuten sich Steffen Fried, Leon Kilian und Marcel Herber über unerwartetes Mannschaftsgold der U 20. Das TVI-Trio profitierte von der seit Jahren anhaltenden Entwicklung: große Teilnehmerfelder bei den Schülern und den Senioren, kleine bei der Jugend. In Schmelz war der TVI der einzige Verein, der in der U 20 drei Läufer ins Ziel brachte.  „Saukalt war’s“, meinte Mannschaftsführer Leon nach dem Absolvieren des 4000-Meter-Rundkurses,  „aber auch die schlimmen Steigungen waren prima zu laufen, sogar ohne Spikes!“. Mit Platz 4 in der Mannschaftswertung der Schüler U 14 waren Paul Honecker, Paul Jung, Jonas Wittling, Nils Schnur und Jules Loginoff nah dran an Edelmetall. Schon im letzten Jahr war eine Medaille in Reichweite, diesmal sollte es mindestens Bronze sein, dank Jules Loginoff. Jules stammt vom TV Ottweiler, der ja wie der TV Illingen Mitgliedsverein der LG Saar 70 ist. Der Hoffnungsträger des TVO ist ein hervorragender Mehrkämpfer, auch über die Mittelstrecken spitze. Im Crosslauf mit seinen durch das Gelände bedingten permanenten Tempowechseln aber fehlt ihm die Erfahrung. Er ging das Rennen, zwei Runden über je 1100 Meter, viel zu schnell an, fiel in Runde 2 zurück. Anders  Paul Honecker, letztes Jahr die saarländische Nummer 1 im 5 Kilometer Straßenlauf der M 12. Paul teilte sich seine Kräfte gut ein, landete in der Einzelwertung auf Platz 5, sein Kumpel Paul Jung auf Platz 8. Überzeugend war auch der Auftritt der Mädchen W 14 des TVI. Paula Heinz, Nicole Miller und Jule Woll liefen ein beherztes Rennen und wurden mit Platz 5 der Mannschaftswertung belohnt. „Es hat trotz der Kälte echt Spaß gemacht“, verkündete Paula. „ Wenn wir in Zukunft draußen regelmäßig trainieren, werden wir bestimmt noch besser!“

Florianklein_00017
“Flo” stürzt sich ins Ziel                   Start U14 mit Jonas (541), Paul Jung (543) und Paul Honecker

klein_00004Paula H

Paula vorneweg                                                   Jule, Paula, Kimberley, Nicole, vorne Sieger Florian


Weitere Fotos in “Bilder”, Galerie 2013

Geschrieben von wolfiweber

26. Februar 2013 um 10:04

Abgelegt in Das Jahr 2013

Hinterlasse doch einen Kommentar

 Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier