SOMMER-SPASS-OLYMPIADE der Kita Hirzweiler/Welschbach

Auf dem Sportplatz in Welschbach feierte die Kita Hirzweiler/Welschbach ihre SOMMER-SPASS-OLYMPIADE. Es wurde ein rundum gelungenes Fest, weil auch Petrus ein Einsehen hatte: Am Morgen regnete es, aber am Nachmittag, wo sich die Kids, ihr Anhang und ihre Betreuer trafen, schien die Sonne.
Sechs Stationen umfasste die Spaß-Olympiade: Hindernislauf, Slackline, Spaßsprint, Weit- und Zielwurf, dazu Klettern an der Strickleiter. Wer die Disziplinen erfolgreich absolviert hatte, bekam an jeder Station einen Stempel. Die Kids achteten akribisch darauf, dass ihre Leistungen per Stempel beglaubigt wurden. Alle hatten schließlich eine volle Stempelkarte, alle wurden mit einer Medaille geehrt.
„Wir machen ein solches Fest jedes Jahr“, erklärt die Kita-Leiterin Sandra Schmidt, „aber diesmal unterstützt uns der TVI!“ Das sah dann so aus: Während sich das Kita-Personal vornehmlich ums Kulinarische kümmerte (die Mütter hatten feinen Kuchen mitgebracht) und sich mit den Eltern unterhielt, lag das Sportliche in den Händen des TV Illingen. Der TVI engagiert sich seit nunmehr einem Jahr in der Kita im Rahmen des Projektes „Kindergarten Kids in Bewegung“. Dies ist eine Initiative des Landessportverbandes für das Saarland, die finanziell unterstützt wird vom saarländischen Bildungsministerium. Sieben erfahrene Übungsleiter des TVI waren vor Ort, unter ihnen Margit Ernwein, die Leiterin der Leichtathletik-Abteilung.
Die Spaß-Olympiade machte ihrem Namen alle Ehre: Der Spaß stand an allen Stationen im Vordergrund, die Kids waren mit Begeisterung dabei. Wolfgang Weber und Willi Sahner nutzten das Sportfest auch, um zwei fehlende Übungen des Mini-Sportabzeichens (MSA) nachzuholen, für die im Kindergarten der Raum fehlt. Auf dem Welschbacher Sportplatz ließen sich der im Mini-Sportabzeichen vorgeschriebene Hindernisparcours und der 30 Meter-Sprint problemlos durchführen. Nun steht mit der Verleihung eines weiteren Ehrenabzeichens und der zum MSA gehörenden Urkunde nichts mehr im Weg. Entsprechend groß ist die Freude!
Kleinfeld-Fußball wurde natürlich auch gespielt, auf schönem Kunstrasen, unter Aufsicht von Fußballstar Tammy Recktenwald und deren Schwester Svenja, Landesspitze im Triathlon.

ELTERN_1Full House bei der Spaß-Olympiade

SLACK_1

Kai und Renate als Schutzengel für Elias und Nico an der Slackline

SOPHIA    PEPSI

        Sophia, im Hürdenlauf spitze                        Pepsi, wie Dzenifer Maroszan

Optimieren der Fotos durch Anklicken!
Viele weitere Fotos unter “Bilder, Galerie 2018, Sommer-Olympiade”

Geschrieben von wolfiweber

1. Juli 2019 um 17:09

Abgelegt in Das Jahr 2018

Hinterlasse doch einen Kommentar

 Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier