Laufen für einen guten Zweck

Groß und KKLARA_FRIESlein rücken an, um im Hirzweiler Benefiz-Lauf die AG Benin zu unterstützen. Gegründet wurde diese AG 2004, um Kindern in Benin eine fundierte Schulbildung zu ermöglichen. Involviert in das Projekt sind die Aktion Palca, der Gewerbeverein Uchtelfangen, der Arbeiter-Samariter-Bund, die katholische Kirchengemeinde St. Josef Uchtelfangen und das THW Illingen.
Vorige Woche hatten wir ausführlich über den Bambini-Lauf berichtet, nun einiges zum Abschneiden der TVI-Akteure in den übrigen Läufen.
Erfreulich war der Auftritt des TVI-Nachwuchses im 2 km-Schülerlauf. Nach 8 Minuten und 31 Sekunden überquerte Stefan Lermen die Ziellinie, nur eine Sekunde hinter Gesamtsieger Gabriel Biehler. Stefan kürte sich damit zum Sieger der U16, nutzte den 2 km-Schülerlauf aber eigentlich nur, um sich für den 10 km-Lauf warm zu machen. Dort wurde er in 51:59 Minuten Dritter der U18. Eine halbe Minute schneller waren über die 10 Kilometer Triathletin Svenja Recktenwald und ihr Freund, der TVI-Basketballer Laurin Piechotta.  Einträchtig überquerten beide nach 51:24 Minuten die Ziellinie, Svenja als Erste der WJ U20, Laurin als Zweiter der MJ U20.

Zurück zum 2 km-Schülerlauf. Tamino Gebert ist  im Wasser zu Hause und auf dem Land: Er ist sowohl versierter Rettungsschwimmer der DLRG als auch passionierter Läufer des TVI. Beim Benin-Lauf war Tamino in 8:46 Minuten Drittschnellster des gesamten Feldes, außerdem Zweitschnellster der U12. Ihm direkt  auf den Fersen TVI-Überfliegerin Kim Lambert, ein sportliches Multitalent mit besonderer Liebe zum Mittel- und Langstreckenlauf. Kim, als  Siegerin der U12 schnellstes Mädchen überhaupt, ließ Läuferinnen und Läufer hinter sich, die 5 Jahre älter sind als sie. Zu diesen gehörte Caya  Reichhart, die allerdings mangels altersgleicher Konkurrenz Siegerin der U16 wurde. Halb so alt wie Caya, aber eine Minute schneller war TVI-Hoffnung Klara Fries. Oben ein Foto der stolzen Klara mit Medaille und Siegerurkunde.  In 10:59 Minuten wurde Klara Zweite der U8, hinter der wieselflinken Frida Denzer, die für die Grundschule An der Ill startete. Eine Erwähnung verdient haben auch Marvin Bachmann, Dritter der U12, und Maxim Bach, Vierter in der gleichen Altersklasse. 

START_SCHÜLER

Start der Schüler und Schülerinnen

 

KIM

                                     Tamino_Kim

 

 

 

  Tamino kurz vor dem Ziel, hinter ihm Kim

SIEGEREHRUNG_SCHÜLER

Siegerehrung Schülerlauf durch MDB Christian Petry

Geschrieben von wolfiweber

25. Oktober 2019 um 07:41

Abgelegt in Das Jahr 2018

Hinterlasse doch einen Kommentar

 Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier