Bewegung beschert Spaß – und schöne Trophäen

41 Kids der Kita Hirzweiler/Welschbach erwarben das Minisportabzeichen

Das Projekt  „Kindergarten Kids in Bewegung“ ist eine Initiative des Landessportverbandes für das Saarland und des saarländischen Bildungsministeriums. Mit dabei sind seit mehr als einem Jahr auch der Katholische Kindergarten Hirzweiler-Welschbach und der TV Illingen.
Hintergrund des Projektes: Untersuchungen haben gezeigt, dass in Deutschland nur noch etwa jeder vierte Junge und jedes sechste Mädchen das Bewegungspensum von einer Stunde täglich erreicht, das von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für die Erhaltung der körperlichen, seelischen und sozialen Gesundheit empfohlen wird. Der Bewegungsmangel unserer Kinder hat Folgen. Prof. Georg Wydra, der Leiter des Sportwissenschaftlichen Instituts der Universität des Saarlandes, hat mit seinen Mitarbeitern umfangreiche Untersuchungen bei Vorschulkindern durchgeführt. Wydras Fazit: „Wir mussten feststellen, dass nur noch sehr wenige Kinder der Altersgruppe 4 bis 6  im koordinativen Bereich gute Werte erreichen!“
Die hauptsächliche Art der motorischen Auseinandersetzung des Kindes mit der Umwelt ist das Spiel. Genau diese Überlegungen sind es, die zum MINISPORTABZEICHEN SAAR (MSA) führten. Das MSA wurde 2003 entwickelt, ist zum Renner geworden. Es eröffnet auch Kindergartenkindern die Möglichkeit, auf spielerische Weise ihre Fitness unter Beweis zu stellen. Nicht das leistungsorientierte Absolvieren steht beim Erwerb des Abzeichens im Vordergrund (wie beim „normalen“ Sportabzeichen), sondern das Absolvieren an sich. Das MSA soll den Spaß an der Bewegung wecken und positive Bewegungserlebnisse vermitteln.
Der MSA-Parcours umfasst sieben Stationen zu den Themen Koordination und Kondition: 1. Stab auffangen (Reaktionsfähigkeit); 2. Balancieren;  3. Auf der Langbank in die Höhe ziehen; 4. Zielscheibenwurf;  5. Hindernisparcours; 6. Durch Reifen winden;  7. Spaßsprint.
Jedes Kind, das den Parcours erfolgreich durchlaufen hat, bekommt eine  Medaille und eine schmucke Urkunde.
Die Abnahme des Minisportabzeichens darf nur durch qualifizierte Prüfer erfolgen. Die Übungsleiter Willi Sahner und Wolfgang Weber vom TVI haben in einem speziellen Lehrgang des Landessportverbandes die Prüflizenz erworben. Jetzt war es wieder so weit und 41 Kids der Kita Hirzweiler/Welschbach wurden zu stolzen Besitzern des MSA.

MSA_19A

Präsentation der Trophäen: eine der Gruppen, die das MSA erworben haben.
Optimieren des Fotos durch Anklicken!

Geschrieben von wolfiweber

9. September 2019 um 15:53

Abgelegt in Das Jahr 2018

Hinterlasse doch einen Kommentar

 Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier